charity-event am dritten adventssonntag

  • Hintergrund

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rettet Menschen und ist bei Notfällen rund um die Uhr für uns da. Allein der Rettungsdienst des Stuttgarter Roten Kreuzes fährt jedes Jahr rund 65.000 Einsätze. Die Rettungsfahrzeuge haben im letzten Jahr ca. 1.400.000 Kilometer zurückgelegt.

Seit der Corona-Pandemie ist das DRK auch beim Aufbau und Aufrechterhaltung der Notfallmaßnahmen aktiv. Hierbei spielen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des DRK eine große Rolle. Viele Maßnahmen sind nur durch die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfer:innen möglich. Die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer:innen und die erforderliche Ausrüstung werden durch Fördermitgliedsbeiträge und Spenden bezahlt. Finanzielle Spenden sind für die Arbeit des DRK für hilfsbedürftige Menschen also sehr wichtig.

Doch das DRK leistet auch wertvolle Arbeit auf ganz anderen Gebieten, von denen man gar nichts oder kaum etwas weiß und die ebenfalls von Spenden abhängig sind, wie beispielsweise die DRK Therapiehundegruppe oder der DRK Kältebus. Und: Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr. Das DRK feiert sein 100-jähriges Jubiläum.

 

  • Idee

Um auf die wichtige Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aufmerksam zu machen, organisiere ich gemeinsam mit dem DRK am dritten Adventssonntag eine spendenbasierte Live-Stunde für alle, die mit ihrer Teilnahme nicht nur sich selbst, sondern vor allem anderen etwas Gutes tun möchten ❤

Der vollständige Betrag aus den Spenden der Teilnehmer*innen kommt dem DRK-Kreisverband Stuttgart e. V. zu Gute.

Zum Ablauf des Events:

Wir beginnen mit einer powervollen 30-minütigen Pilateseinheit (geeignet für alle Könner- und Altersstufen). Anschließend findet der gemeinsame ca. 30-minütige Talk und Erste-Hilfe-Kurs mit dem DRK statt.

Wir möchten mit dem Talk zeigen, welche vielfältigen Themen und Aufgaben das Deutsche Rote Kreuz übernimmt (u. a. in den Bereichen existenzsichernde Hilfsangebote oder Gesundheitsförderung) und mit dem Erste-Hilfe-Kurs wertvolles Wissen an die Hand geben.

Wir verraten mit vielen Dos und Don’ts anschaulich und praxisorientiert, wie du selbst in einer Notsituation reagieren solltest. Wir erklären wichtige Handgriffe und sprechen darüber, worauf es ankommt, wenn du Erste-Hilfe leisten und was du dabei unbedingt wissen musst. Denn im Ernstfall zählt jede Sekunde, um Menschenleben zu retten. Und mit dem entsprechenden Wissen kann Menschen in Notsituationen schneller geholfen werden.

Mit der Teilnahme am Event tust du dir etwas Gutes, spendest Geld für einen wichtigen Zweck und erhältst gleichzeitig wertvolles Wissen, dass du immer und überall anwenden kannst.

 

  • Anmeldung

Eckdaten zum Event:

Datum: 12. Dezember (dritter Adventssonntag) 10:30 Uhr – 11:30 Uhr.

Das Event findet im Livestream vía Youtube statt (den Teilnahmelink zum Event erhältst du nur nach vorheriger Anmeldung). Solltest du nicht live dabei sein können aber trotzdem mitmachen wollen: Die Aufzeichnung des Events wird einen Tag lang verfügbar sein. Dennoch: Live dabei sein ist sooo viel toller: Du bist verbunden mit vielen weiteren Menschen, die genau dasselbe tun und sich gemeinsam für einen guten Zweck engagieren. Und: Du kannst live Fragen stellen usw. 😉

ANMELDUNG:

Du möchtest bei meinem Charity-Pilates-Event dabei sein und etwas für einen gute Sache tun?

Dann trage dich mit deiner E-Mailadresse bis zum 11. Dezember 20:00 Uhr in das untere Formular ein. Anschließend erhältst du von mir alle notwendigen Informationen, um beim Event am 12. Dezember dabei zu sein.

Was du brauchst:

Alles, was du benötigst, sind eine gut funktionierende Internetverbindung, ein PC, Laptop, Smartphone oder ein Tablet, eine Matte, bequeme Kleidung und dein großartiges ICH.

Das Charity-Event wird auf Spendenbasis veranstaltet. Empfohlener Mindestwert der Spende: 10 €. Doch auch, wenn du weniger spendest: Jeder Cent zählt und ich freue mich, wenn du dabei sein magst.

Du hast noch Fragen? Her damit: Ich freue mich von dir zu hören.

Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen: Lass uns gemeinsam etwas Gutes tun.

Ich glaube fest daran, dass all das Gute, was du tust, irgendwann zu dir zurückkommt ❤


.